Registrationsabläufe vor und nach Unternehmensgründung in China

Published: July 2010

In dieser Ausgabe von China Briefing werden die wichtigsten Zulassungsverfahren und Prozeduren für ausländische Investoren vor und nach Unternehmungsgründung analysiert.

Download this e-Publication

In dieser Ausgabe von China Briefing werden die wichtigsten Zulassungsverfahren und Prozeduren für ausländische Investoren vor und nach Unternehmungsgründung analysiert. Um den finanziellen und steuerlichen Anforderungen gerecht zu werden, erfordert dies von Unternehmen, die sich in China niederlassen wollen, noch vor der  Unternehmensgründung genaueste Planung. Wird dies vernachlässigt, ist ein Unternehmen von seiner Gründung an ineffizient. Einmal im Besitz der Geschäftslizenz, ist nach wie vor liebe zum Detail gefragt, um das Unternehmen vollständig legal und funktionsfähig zu halten. Es gibt grundlegende Schritte im Gründungsablauf, über welche sich jeder Investor bewusst sein muss, sei dies bei der Eröffnung eines Bankkontos, um ein neues Unternehmen bei den Steuerbehörden und der staatlichen Devisenverwaltung zu registrieren, bei einer Kapitalerhöhung, oder bei einem Bestätigungsreport der Kapitalanlagen. Fehler bei der Durchführung dieser Abläufe können zu Nichterfüllungs- und Staatsstrafen führen.

Search Publications

Result per page
Scroll to top