Vergleich: Statistiken zu Handel, Lohnkosten und Steuern in Asien

Published: December 2010

In dieser Ausgabe von China Briefing wird der zweite jährliche Vergleich der Handelsbedingungen in Asien gemacht. Im ersten Asienvergleich aus dem November des letzten Jahres haben wir bereits Lohnkosten und Lebenshaltungskosten in verschiedenen Ländern verglichen. Hier soll der Fokus auf den Geschäftsbedingungen für ausländische Investoren liegen.

Download this e-Publication

In dieser Ausgabe von China Briefing wird der zweite jährliche Vergleich der Handelsbedingungen in Asien gemacht. Im ersten Asienvergleich aus dem November des letzten Jahres haben wir bereits Lohnkosten und Lebenshaltungskosten in verschiedenen Ländern verglichen. Hier soll der Fokus auf den Geschäftsbedingungen für ausländische Investoren liegen. In unserer ersten Ausgabe „Ländervergleich Asien”, die im November des letzten Jahres veröffentlicht wurde, haben wir die Kosten für Arbeit und damit verbundene Ausgaben, wie Lebensmittel, Automobile, Grundstücke und Wohnräume und andere Verbrauchsmaterialien, quer über die Region verteilt, miteinander verglichen. In dieser Ausgabe werden wir uns mit den wachsenden Handelsbeziehungen zwischen den Nationen Asiens beschäftigen, wie sind ausländische Direktinvestitionen (FDI) in das jeweilige Zielland zusammengestellt, wie sieht deren Brutto-Inlands-Produkt (BIP) aus, sowie das BIP pro Kopf, wie robust ist das Wirtschaftswachstum, und wie sind die Steuern bei Unternehmen und Individuen in diesen Ländern geregelt. Wir werfen auch einen Blick darauf, wer denn eigentlich die wichtigsten Handelspartner dieser jeweiligen Länder sind, was sind die wichtigsten Industrien dort und, wie hoch ist dort das Durchschnittseinkommen. Dadurch, das wir so verfahren, hoffen wir darauf, Ihnen einen Einblick gewähren zu können, der darüber aufklärt, welche Länder wettbewerbsfähiger sind als andere und, welche dieser Länder sich als neue Märkte für diejenigen Unternehmen anbieten, die bereits in Asien sind. Welche dieser Länder haben das Potential, ausländische Investoren anzuziehen, die in die aufstrebenden Wachstumsmärkte Asiens investieren wollen.

Search Publications

Result per page
Scroll to top